Jon Flurin Buchli

2. Trompete Sinfonieorchester Basel

Jon Flurin Buchli


Jon Flurin Buchli (*2000) aus Domat/Ems GR, erhielt seinen ersten Trompetenunterricht im Alter von 8 Jahren bei Dominique Trösch. Während des Gymnasiums nahm er zusätzlich Trompetenunterricht bei Claude Rippas. Er nimmt oft an nationalen und internationalen Wettbewerben teil, beispielsweise war er 2019 Finalist beim Stipendienwettbewerb der Yamaha Music Foundation und 2020 Preisträger der Friedl-Wald-Stiftung. Zudem ist er mehrfacher Preisträger des Philip Jones Brass-Preises.
Er hat schon Meisterkurse bei Gabor Tarkövi, Frits Damrow oder Klaus Schuwerk besucht.
Als Zuzüger spielt er in verschiedenen Orchestern wie dem Schweizer Jugendsinfonieorchester, der Kammerphilharmonie Graubünden und dem Alumniorchester Zürich. Im Jahr 2021 schloss er seinen Bachelor of Arts in Music mit Auszeichnung bei Immanuel Richter und studiert seit September 2021 im Master Solo-Performance. Nach dem Praktikum im Sinfonieorchester Basel in der Saison 2020/2021. Gewann er das Probespiel und spielt seit Januar 2022 als Trompeter im Sinfonieorchester Basel.

+41762451542