Sandro Erni

Freischaffender Musiker und Student

Sandro Erni

Sandro Erni (geb. 2002) wohnt in Untersiggenthal. Seit seinem siebten Lebensjahr spielt er Trompete. Bis 2017 wurde er an den Musikschulen Untersiggenthal-Turgi und Baden unterrichtet, zuerst von Marc Mehmann und ab 2012 von Matthias Merki. Im August 2015 wählte er Klavier als Zweitinstrument.

Seit Dezember 2016 wird er von Frits Damrow, Professor für Trompete an der ZHdK (Zürcher Hochschule der Künste), ausgebildet. Von 2017 bis 2022 besuchte er das Kunst- und Sportgymnasium Rämibühl in Zürich. Seit 2021 studiert er im Bachelor an der ZHdK.

Meisterkurse besuchte unter anderem bei Gábor Tarkövi (ehemaliger Solotrompeter Berliner Philharmoniker), Pasi Pirinen (Solotrompeter Helsinki Philharmonie) und Anthony Plog.

Mit grossem Erfolg hat er schon an diversen Musikwettbewerben teilgenommen (Ostschweizer, Nordwestschweizer und Schweizerischer Solisten- und Ensemblewettbewerb, Aargauer Musikwettbewerb, Schweizerischer Jugendmusikwettbewerb). Im Finale des Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs 2021 erspielte er sich als einziger in seiner Kategorie einen 1. Preis mit Auszeichnung. Auch kammermusikalisch trat er in verschiedenen Formationen erfolgreich auf und erzielte ebenfalls mehrere erste Preise bei diversen Musikwettbewerben. 2016 spielte er mit dem Trompetentrio "Friday Trumpets" seine erste CD ein.

+41 78 867 56 18